Überspringen zu Hauptinhalt

Wie zukunftsfähig ist Ihr Unternehmen?

Erfolg ist immer seltener von Dauer.

Digitalisierung, Industrie 4.0 und sonstige Veränderungen im betrieblichen Umfeld verlangen heute mehr denn je, eine stetige Anpassung und Weiterentwicklung des Unternehmens.

Früher wurde die Weiterentwicklung von Unternehmen weitgehend über die Ausstattung vorangetrieben. Die nächst größere Maschine brachte ein Mehr an Effizienz und damit eine bessere Rendite.

Heute sind es eher die Abläufe, die Prozesse und Strukturen also die Art und Weise wie ich mit der Kundenanforderung umgehe um zu einem rentablen Ergebnis zu kommen. Gerade in Zeiten, in denen Krisen oder rasante Veränderungen allgegenwärtig sind ist es wichtig einen eigenen Kurs stetig im Auge zu behalten.

Schon der griechische Philosoph Seneca sprach davon, dass Erfolg keine Frage der Windstärke ist, sondern dass es darauf ankommt, die Segel richtig zu setzen, um im anvisierten Zielhafen anzukommen.

In diesem Zusammenhang betrachtet wird es immer wichtiger, systematisch die Zukunft des Unternehmens zu erarbeiten. Als Resultat sollen kluge Strategien helfen dem Unternehmen die nötigen Wettbewerbsvorteile zu verschaffen.

Zentrale Fragen mischen sich immer häufiger ins Tagesgeschehen wie:

  • Wie können wir unser Geschäft weiter entwickeln?
  • Was will der Kunde von morgen?
  • Auf welchen Wachstumsmärkten agieren wir in den nächsten Jahren?
  • Wie verändert sich unser Kerngeschäft in Zukunft?
  • Mit welchen Themen Trends oder Akteuren müssen wir rechnen?

Um diese Themen zu erarbeiten ist eine klar strukturierte Vorgehensweise
unerlässlich.

  • Ohne Diagnose weiß man nicht wo man steht, was aktuell richtig und was falsch läuft.
  • Ohne Prognose ist unklar wohin der aktuelle Weg führt.
  • Ohne Ziele ist nicht klar wohin man will.
  • Ohne Planung und Organisation geht der Überblick verloren.

Warum sich mit der Zukunft beschäftigen?

  • Um die eigene Wettbewerbsposition zu verbessern. Ein breites Wissen zu wichtigen Zukunftsthemen verschafft Zeitvorteile.
  • Um die Erträge zu verbessern, weil die Zahl von frühzeitig erkannten Bedrohungen und Chancen steigt.
  • Um die Kosten zu senken. Wenn Ziele und Strategien die Richtung klar vorgeben, geht alles mit weniger Aufwand.
  • Um die Existenz zu sichern weil man sich auf Bedrohungen und Unsicherheiten die bekannt sind besser vorbereiten kann.

Warum man eine Strategie braucht

  • Die Wahl der richtigen Strategie entscheidet wesentlich darüber ob ein Ziel erreicht wird.
  • Zur langfristigen Sicherung der Existenz
  • Als Grundlage für die Regelung der Nachfolge
  • Um äußere Veränderungen frühzeitig zu bemerken
  • Um langfristige Ziele konsquent und gezielt zu verfolgen
  • Zur Konzentration der Kräfte auf das Wesentliche.

Wir helfen Firmen dabei, sich neu zu positionieren oder ihren bisherigen Kurs zu korrigieren.

Hier geht es darum, vom heutigen Standpunkt aus Stärken und Schwächen zu definieren, Chancen und Risiken zu erkennen, einen gezielten Masterplan zu entwickeln und darauf bezogen die nötigen Maßnahmen in einer Roadmap festzuhalten und dann entsprechend umzusetzen.

Darüber hinaus bieten wir immer wieder unseren Workshop an zum Thema:

Auf der Suche nach der Nische oder dem Geschäft von Morgen

An den Anfang scrollen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Info

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen