Überspringen zu Hauptinhalt

Engpass Arbeitsvorbereitung im Umfeld von Digitalisierung und Handwerk 4.0

Ein immer leistungsfähiger Maschinenpark benötigt präzise aufbereitete Fertigungsdaten, dass er seine Leistungsfähigkeit auch voll entfalten kann. Die Aufbereitung dieser Daten verlagert sich immer mehr in die Arbeitsvorbereitung. Hinzu kommt eine steigende Materialvielfalt verbunden mit dem Verarbeitungs-Knowhow und dem Wunsch der Kunden nach kürzeren Lieferzeiten und Dienstleistungen rund um’s Produkt.

In diesem Workshop werden die häufigsten Abwicklungsmängel und Schwachstellen angesprochen und entsprechende Lösungswege aufgezeigt.

Vom Arbeitsvorbereiter zum Projektleiter

Immer mehr Kunden verlangen nach Lösungen aus einer Hand, gleichzeitig reicht es nicht mehr aus, die Kunden zufriedenzustellen, sondern sie wollen begeistert werden. Das verlangt ein Höchstmaß an sozialer Kompetenz an fachlichem Knowhow und kostenrechnerischen Fähigkeiten.

In  vielen Innenausbau Betrieben müssen die Arbeitsvorbereiter oft die Aufgaben des Projektleiters mit übernehmen Sei es, das die Aufträge zu klein sind, dass 2 Personen sich damit beschäftigen oder weil es keinen freien Projektleiter gibt.

In unserem Workshop werden grundlegende Kenntnisse vermittelt, die der Arbeitsvorbereiter benötigt, wenn er ein Projekt ergebnisorientiert führen soll.

Zukunft sichern durch Optimierung der innerbetrieblichen Prozesse

Die Welt der Organisation befindet sich in einem Zeitalter des Umbruchs.
Digitalisierung, Industrie / Handwerk 4.0, und anspruchsvollere Kunden treiben den Wandel voran. In den wenigsten Fällen können mit der Organisation von gestern die Anforderungen von morgen abgedeckt werden.

Die Prozesse müssen heute mehr denn je an der Strategie ausgerichtet werden. Die Frage ist, wie müssen meine Prozesse aussehen, wenn ich von der Kundenanforderung ausgehend mit einem minimalen internen Aufwand ein Maximum an Kundenbegeisterung erzeugen will?

In diesem Workshop geht es darum, grundlegende Kenntnisse zu vermitteln wie der Ist-Zustand ermittelt wird, um darauf aufbauend mit den Prozessbeteiligten Verbesserungen erarbeiten zu können.

Auf der Suche nach der Nische oder dem Geschäft von morgen?

Erfolg ist immer seltener von Dauer, Strukturwandel hat es schon immer gegeben, jedoch nicht in einer Geschwindigkeit wie heute.

Gerade in Zeiten in denen  Krisen und rasante Veränderungen allgegenwärtig sind ist es wichtig seinen eigenen Kurs stetig im Auge zu behalten.

„Sich immer wieder neu erfinden können wird zur Überlebensfrage“
Oder: wer nicht ständig an seinem Konzept feilt, gerät schnell ins Abseits.

Wachsen ist kein muss, Entwicklung hingegen schon. Wettbewerbsvorteile erarbeiten ist Chefsache gerade dann wenn es um die Zukunftsfähigkeit des Unternehmens geht.

In diesem Workshop wollen wir Ihnen Hilfen und Werkzeuge mitgeben, dass sie zunächst die Veränderungen in Ihrem Umfeld richtig analysieren, Chancen und Risiken und Fähigkeiten richtig einschätzen.

Auf dieser Grundlage kann dann der Masterplan und schließlich eine Roadmap für die eigene Entwicklung, Kurskorrektur oder Neuausrichtung  aufgestellt werden.

Gerne kommen wir mit unseren Workshops zu Ihnen.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

An den Anfang scrollen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Info

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen